Wien, am 30. März 1999

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
sehr geehrte Mitglieder des Fachausschusses!

FAKT-Arbeitstagung 1999

Die Tagung des Fachausschusses Kern- und Teilchenphysik wird heuer im Bundessportheim Obergurgl, Tirol, am 20. und 21. September 1999 stattfinden; die Anreise ist für 19. September 1999 vorgesehen.

Übersichtsvorträge

Für die Fachvorträge (je 45 Min.) habe ich zu meiner Freude wieder renommierte Sprecher gewonnen:

Kurzvorträge und Posters

Wie immer lade ich alle Kolleginnen und Kollegen herzlich ein, zu dieser Fachtagung mit einer Darstellung ihrer Arbeiten und Ergebnisse in Form von Kurzvorträgen (15 Min. incl. Diskussion) oder Posters beizutragen. Es wird reichlich Zeit zur Besichtigung der Posters vorgesehen sein; es soll auch wieder jedes von ihnen mit einigen Sätzen und einer OHP-Folie angekündigt werden.

Ich ersuche Sie, Ihre Anmeldung und die Kurzfassungen Ihrer Vorträge oder Posters bis

13. Juni 1999

mittels e-mail oder konventioneller Post sowohl an mich als auch an das Organisationskomitee der Haupttagung (Institute für Experimentalphysik und Ionenphysik der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Technikerstraße 25, 6020 Innsbruck; oepg99@uibk.ac.at) zu senden. Bitte machen Sie deutlich, ob Ihr Beitrag als Kurzvortrag oder Poster auf der Fachtagung gedacht ist, und ob Sie ihn auch als Poster auf der Haupttagung präsentieren wollen. Bitte, berücksichtigen Sie die von den Organisatoren der ÖPG-Haupttagung vorgegebenen Formatspezifikationen für die Kurzversionen.

Um Ihre Quartierreservierung werde ich Sie in einer späteren Aussendung ersuchen.

Öffentlichkeitsarbeit

Die Koordinationsgruppe für PR-Tätigkeit des FAKT, bestehend aus C. Gottfried (HTLW1), H. Oberhummer (TU Wien) und F. Schöberl (Univ. Wien), hat mehrheitlich beschlossen, mit der Gestaltung der Präsentation der Kern- und Teilchenphysik im Internet eine einschlägige Firma zu betrauen. Entsprechend deren Konzept werden die Inhalte von Mitgliedern des Fachausschusses beigestellt und von obigem Team sowie mir koordiniert. Zielgruppe dieser Web site sind interessierte Laien, während die bereits existierende Web page Informationen für die Mitglieder des FAKT enthält. Ab dem 1.1.2000 sollen diese beiden Webseiten vereinigt werden.

Victor-Hess-Preis

Wie Sie wissen, wird der Victor-Hess-Preis für eine hervorragende Dissertation auf dem Gebiet der Kern- und Teilchenphysik verliehen. Der Termin, bis zu dem Kandidaten vorzuschlagen, die Preiswürdigkeit ihrer Arbeiten zu begründen und ihre Dissertationen einzusenden waren, war der 15. März 1999. Es sind drei Anträge eingelangt. Das Preiskomitee, bestehend aus mir und meinen drei Vorgängern, d.s. W. Mitaroff, W. Lucha und M. Faber, wird Anfang Mai zusammentreten und längstens bis zum Redaktionsschluß des Tagungsbandes der ÖPG-Jahrestagung eine Entscheidung treffen. Für den Preis sind seitens der ÖPG ATS 5000 vorgesehen; um eine Aufstockung auf ATS 10 000 durch die CA wurde angesucht.

Fund

Nach der Fachtagung 1998 wurden bei mir männliche Lederhandschuhe abgegeben, die am Tagungsort Schloß Seggau liegengeblieben waren. Der ehrliche Verlierer möge sich bei mir melden.

Ich hoffe auf rege Beteiligung an der FAKT-Arbeitstagung und bleibe mit herzlichen Grüßen

Ihre

Brigitte Strohmaier