Wien, am 3. Juni 1998

OStR Prof. DI Dr. Christian GOTTFRIED,
Koordinator der Öffentlichkeitsarbeit

Sehr geehrte Kollegin, sehr geehrter Kollege!

Der Fachausschuß für Kern- und Teilchenphysik der ÖPG hat auf seiner Geschäftssitzung am 22.9.97 in Lindabrunn eine Intensivierung der Öffentlichkeitsarbeit im Bereich der Kern- und Teilchenphysik diskutiert. Univ. Prof. D. Kuhn und Univ. Doz. H. Leeb, die Vertreter bei RECFA und NuPECC, wurden mit der Verfolgung dieses Anliegens in ihren Bereichen betraut und mir wurde eine ehrenamtliche Koordinierungsrolle zugedacht.

Ich nehme diese Funktion gerne wahr und zwar aus folgenden Gründen:

Ich beginne nun hiermit die erste Koordinierungsphase, nämlich die Bestandsaufnahme, und erlaube mir, Ihnen Folgendes vorzuschlagen:
Falls Sie sich nicht die Mühe machen können oder wollen, auf meinen Brief zu reagieren, so werde ich Sie nicht mit weiteren Kontakten belästigen.
Andernfalls geben Sie mir bitte ein Lebenszeichen Ihrer Wahl, wenn möglich bis Ende Juni. Für solch ein Lebenszeichen biete ich Ihnen in der Beilage ein Antwortblatt an, das Sie nach Wunsch nützen und evtl. auch ergänzen können.
 
Mit kollegialen Grüßen
Christian GOTTFRIED

 Beilage
 


 
Fachausschuß für Kern- und Teilchenphysik der ÖPG
Öffentlichkeitsarbeit

Antwortblatt

Rücksendung bis Ende Juni 98 erbeten an:

Christian GOTTFRIED, Theobaldgasse 16/13, A-1060 WIEN
Tel.: (0043-1-)587-46-02 FAX: (0043-1-)586-20-90
E-Mail: Christian.Gottfried@cern.ch




Name:

Adresse:

Telefon:                                                FAX:

E-Mail:                                                 URL:

Arbeitsstätte (Firma, Institut, Schule, Uni etc.) :
 

Art der beruflichen Tätigkeit (Forschung, Entwicklung, Lehre, etc.):
 

Eigene PR Aktivitäten, eigenes Material (z.B. Veranstaltungen, Web Seiten mit deren URLs, Info Service, etc.):
 



 

Hinweis auf bemerkenswerte, Ihnen bekannte Aktivitäten, Personen, Institute etc.:
 



Weitere Informationen (z.B. Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit, Wunsch nach erhöhter Bekanntheit Ihrer Tätigkeit, Interesse an der Koordination der PR Aktivitäten, Bereitschaft zur Mitarbeit bei einem österreichischen PR Team, Ideen und Wünsche zur Öffentlichkeitsarbeit, sonstige Stellungnahmen):
 
 




Bitte verwenden Sie, falls erforderlich, ein zusätzliches Blatt!